Inhaltsverzeichnis

Die  SB-Veröffentlichungen sind mit zusätzlicher Suchfunktion alphabetisch nach Autor und Erscheinungsjahr des Schnellertsberichtes gelistet.

VeröffentlichungAutorSchnellertsbericht
Ein Türsturz vom Hof Sannich, 1565Azzola, Prof. Dr. Friedrich Karl2005, S. 19
Denkmalkundliche Wertung und Datierung der Kreuzplatte von Ober-MossauAzzola, Prof. Dr. Friedrich Karl / Bormuth, Heinz1982, S. 16 ff.
Die Burg auf dem Schnellerts - ein unlösbares geschichtliches Rätsel?Becher, Wolfram1976, S. 12 ff.
Die Rodensteiner als Schnellertsherr - Zum geschichtlichen Hintergrund der SagenüberlieferungBecher, Wolfram1977, S. 12 ff.
Neue Erkenntnisse zur Geschichte der Burg auf dem SchnellertsBecher, Wolfram1978, S. 18 ff.
Etwas über die alte Zent Kirch - BrombachBecher, Wolfram1979, S. 9 ff.
Das Beerfurther Schlößchen in seiner geschichtlichen UmweltBecher, Wolfram1980, S. 7 ff.
Schloß Schönberg in der frühen Geschichte der Herrschaft ErbachBecher, Wolfram1981, S. 7 ff.
Der Schnellerts in Sage und Literatur (Jubiläumsbericht)Bormuth, Heinz1976-1986 S. 58 ff.
Steinerne Spuren des SchnellertsherrnBormuth, Heinz1976, S. 24 ff.
Der Rodensteiner . Wandlung und Deutung einer alten VolkssageBormuth, Heinz1977, S. 20 ff.
Die Sage vom Mann auf dem DreimärkerBormuth, Heinz1978, S. 14 ff.
Die Spinnmädchen - Kreuze um die Böllsteiner HöheBormuth, Heinz1979, S. 18 ff.
Galgen und Richtplätze um die Böllsteiner HöheBormuth, Heinz1980, S. 12 ff.
Der Schnellertsherr in Norwegen. Ein Beitrag zur Verbreitung der SageBormuth, Heinz1981, S. 24 f.
Warum der Schnellerts keinen eigenen Zugang hatBormuth, Heinz1991, S. 38
Schnellertsleute restaurieren FlachsdörreBormuth, Heinz1995, S. 30 ff.
Im MadonnenländchenBormuth, Heinz2000, S. 21 ff.
Bei den Nachbarn im Spessart, Bericht einer ExkursionBormuth, Heinz2001, S. 33 ff.
Die Exkursion am Mühlentag 2002Bormuth, Heinz2003, S. 9 ff.
Die Ortsherren von Böllstein im 13. Jahrhundert, die Frankensteiner und ihre VorfahrenBormuth, Heinz2004, S. 9 ff.
Flachs und Hanf im bäuerlichen Tagewerk Bormuth, Heinz2004, S. 38 ff.
Menhire und Hinkelsteine Bormuth, Heinz2005, S. 8 ff.
Die Klostermühle zu Seligenstadt Bormuth, Heinz2005, S. 22 ff.
Die geheimnisvolle Musik auf dem SchnellertsBuxbaum, Philipp1979, S. 34
Die möglichen Besitzer der Burg Schnellerts und ihre Nachfolger (Jubiläumsbericht)Colmar, Hans Ulrich1976-1986 S. 40 ff.
Der Böllsteiner Selbstmord von 1540Colmar, Hans Ulrich1984, S. 12 ff
Der Wiederaufbau der Mühle „in der Stierbach“ nach dem 30jährigen KriegColmar, Hans Ulrich1984, S. 34 ff.
Aus der Geschichte von Affhöllerbach, Stierbach und KilsbachColmar, Hans Ulrich1986, 114 S.
Ein Gerichtstag zu Stierbach im Jahre 1721Colmar, Hans Ulrich1987, S. 43 ff.
Schafweidestreitigkeiten im Schnellerts-Umfeld als Folge des Reichenberger Rezesses von 1551Colmar, Hans Ulrich1988, S. 16 ff.
Die Versteigerung der Stierbacher Mühle in den Jahren 1757/58Colmar, Hans Ulrich1989, S. 40 ff.
Die Bewohner der Haal zu Ober-Kainsbach seit dem 30jährigen KriegColmar, Hans Ulrich1989, S. 62 ff.
Grenzbeschreibung der Zent Kirch-Brombach aus dem Jahre 1540Colmar, Hans Ulrich1991, S. 21 ff.
Die Teilung der Haal durch die Verträge von 1720Colmar, Hans Ulrich1991, S. 9 ff.
Jahnischer Hubenbesitz im SchnellertsumfeldColmar, Hans Ulrich1993, S. 13 ff.
Berechtigungen der Herren von Wallbrunn rund um den SchnellertsColmar, Hans Ulrich1994, S. 22 ff.
Volkskundliche Erhebung zum Brauchtum in Brensbach im Jahre 1939Colmar, Hans Ulrich1995, S. 22 ff.
Die Böllsteiner „Fehde“ von 1466Colmar, Hans Ulrich1995, S. 3 ff.
Der Existenzkampf des rabenhauptischen Kellers Johannes Bock zu Fränkisch-CrumbachColmar, Hans Ulrich1997, S. 23 ff.
Nachruf auf Rudolf Kunz (1914-1997) Colmar, Hans Ulrich1998, S. 4 ff.
Pachtvertrag über das Dornmühlengut für den Schweizer Christian Schneider vom 26. Mai 1664Colmar, Hans Ulrich1998, S. 36 ff.
Die “Wilde Jagd” und der Schnellertsspuk in unserer ZeitColmar, Hans Ulrich1999, S. 6 ff.
Fränkisch-Crumbach im Jahr 1671, Situationsbericht des Kellers Johannes Bock Colmar, Hans Ulrich1999, S. 27 ff.
Der Rodensteiner bzw. Schnellertsherr als nationaler Mythos im 1. WeltkriegColmar, Hans Ulrich2000, S. 61 ff.
Ehevertrag des Generalwachtmeisters Rabenhaupt und der Maria Dorothea von der Recke vom 07.01.1670Colmar, Hans Ulrich2001, S. 56 ff.
Die Verpachtung des Hofguts Rodenstein im 17. und 18. Jhdt.Colmar, Hans Ulrich2002, S. 34 ff.
Aus der Geschichte von Affhöllerbach, Stierbach und Kilsbach, unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1986Colmar, Hans Ulrich2005, 114 S.
Nachrichten über den Schnellerts aus dem 18. und 19. Jahrhundert (Jubiläumsbericht)Dascher, Georg1976-1986 S. 66 ff.
Die Haal und ihre LeuteDascher, Georg1976, S. 21 ff.
Ein weißer Fleck auf der GeschichtskarteDascher, Georg1976, S. 5
AugenzeugenberichteDascher, Georg1977, S. 23 ff.
Ruine Schnellerts mit Aussichtsturm - Erinnerungen an ein großes VolksfestDascher, Georg1979, S. 23 ff.
Dipl.-Ing. Henner SchneiderDascher, Georg1980, S. 36
Kannten die Menschen der Steinzeit den Schnellerts?Dascher, Georg1980, S. 38
Der Schnellerts war nicht zu „versilbern“Dascher, Georg1981, S. 16 f.
Prof. Dr. Eduard Anthes (1859 - 1922)Dascher, Georg1981, S. 26
Kriminalität und Rechtsdenken im Wandel der ZeitDascher, Georg1982, S. 24 ff.
Vorstandsmitglied und wissenschaftlicher Berater Wolfram BecherDascher, Georg1982, S. 26
Folgen des Reichenberger Vertrages von 1551Dascher, Georg1983, S. 13 ff.
Odenwaldklub „Sektion Schnellerts“ und Archivrat Karl Morneweg wollen den völligen Verfall der Ruine Schnellerts verhindernDascher, Georg1987, S. 49 ff.
Nieder-Kainsbach - Hinweise zur Geschichte eines kleinen OdenwalddorfesDascher, Georg1988, S. 66 ff.
Saßen die von Erlenbach wirklich auf dem Schnellerts?Dascher, Georg1991, S. 5 ff.
Das Gewannbuch der ehemaligen Zent Kirch-BrombachDascher, Georg1992, S. 49 ff.
Sonderausstellung „Messen und Wiegen“Dascher, Georg1993, S. 39 ff.
Nachrichten über die Besitzer der Ober-Kainsbacher Bauerngüter im Bereich des ehemaligen Lehens der von ErlenbachDascher, Georg1994, S. 27 ff.
Gründungsmitglied Alfred LehmannDascher, Georg1995, S. 46
Von der Interessen- zur ForschungsgemeinschaftDascher, Georg1996, S. 4 ff.
Oberstes Gebot: Sicherung der MauerresteDascher, Georg1996, S. 9 ff.
Zwei Geisterburgen im Odenwald (von Eduard Anthes 1918) Dascher, Georg1998, S. 40 ff.
Rätselhaftes in und um Ober-KainsbachDascher, Georg1998, S. 86 ff.
Änderung der Grenze zwischen der Herrschaft Breuberg und der Grafschaft Erbach infolge des Reichenberger Vertrages von 1551.Dascher, Georg1999, S. 17 ff.
Das „Mühlhäuser Schlösschen“ – Gnadenlos dem völligen Verfall preisgegeben?Dascher, Georg2000, S. 68 ff.
Rehbach – Beispiele verantwortungsloser Beseitigung von BodendenkmälernDascher, Georg2000, S. 70 ff.
Bestandteil einer Handdrehmühle gefundenDascher, Georg2000, S. 74
Nachruf - Gottfried SchützeDascher, Georg2000, S. 75
Die drei Ober-Kainsbacher „Eckbauern“Dascher, Georg2002, S. 70 ff.
Nachruf - Karl HofferberthDascher, Georg2002, S. 93 ff.
Schnellertsmuseum im Evangelischen Gemeindehaus in BrensbachDascher, Georg2003, S. 4
Zierten in Stein gehauene Reliefs die Burg auf dem Schnellerts und das „Beerfurther Schlösschen“?Dascher, Georg2003, S. 19 ff.
Prof. Dr. Eduard Anthes - Bronzetafel an seinem Geburtshaus enthülltDascher, Georg2003, S. 36 ff.
Schnellertsmuseum im Evangelischen Gemeindehaus in BrensbachDascher, Georg2004, S. 4
Brensbach – Die Geschichte des Dorfes und seiner Bewohner, mit weiteren Beiträgen von Wilhelm Mohr und Helmut GöttmannDascher, Georg2005, 120 S.
Nachruf - Hans-Joachim Döring und Prof. Dr. Georg WagnerDascher, Georg2005, S. 6 ff.
Geometrische Charte von dem herrschaftlichen Forste Kirchbrombach Das SchnellertDascher, Georg / Blumenschein, Hans Dieter1984, S. 10 f.
„castrum Branbach“, Grundmauerwerk der 1324 genannten Burg in Kirch-Brombach angeschnittenDascher, Georg / Harre, Norbert1992, S. 23 ff.
Was erzählen uns die Tierknochenfunde in der Burgruine SchnellertsDascher, Georg / Harre, Norbert1995. S. 44 ff.
Der Marktflecken Brensbach in der Vergangenheit unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1930Daum, Leonhard1983, 119 S.
Erhebung der Türkensteuer in der Zent Kirchbrombach im Jahre 1542Debor, H. W. / Kunz, Rudolf1984, S. 20 ff.
Neue Erkenntnisse über den Burghof zu KirchbrombachDebor, H. W. / Kunz, Rudolf1987, S. 4 ff.
Musterung in der Herrschaft Breuberg für den TürkenkriegDebor, H. W. / Kunz, Rudolf1990, S. 13 ff.
Kirch-Brombach und Bremhof - Eine KlarstellungDebor, H. W. / Kunz, Rudolf1991, S. 25 ff.
Zur Geschichte des Hauses Städtel Nr. 17Diersch, Ingeborg2001, S. 29 ff.
Alte Odenwälder Ausdrücke und Redewendungen (Teil 1)Dingeldein, Leonhard2005, S. 25 ff.
Neue Betrachtungen und Gedanken über die Burganlage Schnellerts im 13. JahrhundertDittmann, Barbara1997, S. 58 ff.
Die Grabungsarbeiten im Erbacher Städtel, Sommer 2000, FundberichtDittmann, Barbara2001, S. 5 ff.
Exkursion in den östlichen OdenwaldDittmann, Barbara2002, S. 7 ff.
Räubernächte auf dem SchnellertsDittmann, Barbara2003, S. 22 ff.
Sagenhaftes und Merkwürdiges vom Schnellerts, damals und heuteDittmann, Barbara2004, S. 76 ff.
Das Glockenrandstück vom SchnellertsDrescher, Hans1997, S. 4 ff.
Aus dem Brensbacher Vogteigerichtsbuch (1576-1742)Eidenmüller, Karl1980, 80 S.
„Der Schnellertsherr“ (Gedicht)Eidenmüller, Karl2002, S. 92
Grußwort zur JubiläumsausgabeErbach-Schönberg, Dietrich, Prinz zu1996, S. 2
Das Leben der Menschen auf der Schnellertsburg - Rückschlüsse aufgrund des Fundmaterials (Jubiläumsbericht)Erbach-Schönberg, Monika, Prinzessin zu / Kluge-Pinske, Antje1976-1986 S. 20 ff.
Gesteine des SchnellertsFettel, Michael1979, S. 27 ff.
Ausgrabungen auf der Burgruine SchnellertsFischer, Norbert1976, S. 6 ff.
Sicherungsarbeiten - Konservierung - RestaurierungFischer, Norbert1977, S. 5 ff.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten auf dem SchnellertsFischer, Norbert1978, S. 5
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten auf dem SchnellertsFischer, Norbert1979, S. 5 ff.
Besprechung der Arbeit von Krauskopf über den Schnellerts in „Germania“ 75Friedrich, Reinhard1998, S. 48 ff.
Mittelalterliches Reitzubehör von hessischen Burgen (Nachdruck aus „Burgenforschung in Hessen“, Marburg 1996Goßier, Norbert1999, S. 69 ff.
Geschichte des tapferen Ritters Rodenstein oder der wilde Jäger von der SchnellertsburgGottschalk, Friedrich1993, S. 32 ff.
Gedicht: „Was reitet vom Schnellerts? ...“Grimm, Ludwig1991, S. 47
Die Reichenberger ProtokolleGroßkopf, Gertrud1990, S. 3 ff.
Die Nutzung der Tiere im Spätmittelalter - untersucht anhand der Tierknochenfunde von der Burgruine Schnellerts bei Brensbach, OdenwaldkreisHarre, Norbert1993, 22 S.
KnochenarbeitHarre, Norbert1996, S. 30 ff.
VorwortHarre, Norbert1997, S. 2
Vorwort / Jahresrückblick 1997Harre, Norbert1998, S. 2 ff.
Die Burgruine Schnellerts im Spiegel von Krahes Burgen-LexikonHarre, Norbert1998, S. 52 ff.
Vorwort / Jahresrückblick 1998Harre, Norbert1999, S. 2 ff.
Vorwort / Jahresrückblick 1999 Harre, Norbert2000, S. 2 ff.
Anmerkung zu der Steinformation in der „Dümpelwiese“ in Ober-KainsbachHarre, Norbert2000, S. 16 ff.
Vorwort / Jahresrückblick 2000Harre, Norbert2001, S. 2 ff.
Die Grabungsarbeiten im Erbacher Städtel, Sommer 2000, GrabungsberichtHarre, Norbert2001, S. 5 ff.
Jahresrückblick 2001 und Chronik des SchutzhüttenbausHarre, Norbert2002, S. 2 ff.
Vorwort / Jahresrückblick 2002Harre, Norbert2003, S. 2 ff.
Vorwort / Jahresrückblick 2003Harre, Norbert2004, S. 5 ff.
Hessische Fischordnung von 1642Hessische Fischordnung von 1642 2001, S. 63 ff.
Bestallungsurkunde für den Kirchbrombacher Pfarrer Roselius (1650)Hessische Fischordnung von 1642 2001, S. 68 ff.
Der Zehnte in der Cent Kirchbrombach 1650Hessische Fischordnung von 1642 2001, S. 72
Die Schnellertsburg (von Moritz Repp 1922)Hieronymus, Ernst 1998, S. 45 ff.
Das Schnellertsmuseum in BrensbachHofferberth, Karl1996, S. 20 ff.
Des Berggeistes Wanderung vom Schnellert nach dem Rodenstein und vom Rodenstein nach dem SchnellertHoffmann1977, S. 26 f.
Ursprung der alten Odenwälder Familie DingeldeinHörr, Erika1997, S. 38 ff.
Alexander Dingeldey und seine SöhneHörr, Erika1998, S. 63 ff.
Die alten „Hörr“ im OdenwaldHörr, Erika1999, S. 35 ff.
Der Hof „Keilfeldesch“ in Unter-Ostern und seine BesitzerHörr, Erika2000, S. 42 ff.
Von den alten Gasthäusern in Reichelsheim mit Anhang „Ausbau der Reichenberger Straße“Hörr, Erika2001, S. 42 ff.
Die Geschichte der „Herschwerts“ in ReichelsheimHörr, Erika2002, S. 52 ff.
Nachtrag zu Wirtshaus „Zum güldenen Löwen“, Reichelsheim, Bismarkstr. 34Hörr, Erika2002, S. 89 ff.
Das „Rodensteinische Gut“ zu Eberbach (heute Dingeldeins)Hörr, Erika2003, S. 25 ff.
Aus unserer heutigen Sicht ein lustiges Beispiel für die „moralische“ Einstellung der Zeit um 1900Hörr, Erika2003, S. 46 ff.
Das Wirtshaus „Zum Ochsen“ in Reichelsheim, Bismarkstraße 17 und Darmstädter Straße 1Hörr, Erika2004, S. 24 ff.
Das Wirtshaus „Zum grünen Baum“ in ReichelsheimHörr, Erika2004, S. 49 ff.
Die Keramik der Burgruine SchnellertsKluge, Antje / Recknagel, Monika1983, S. 8 ff.
Das wilde HeerKrapp, H.1991, S. 44 ff.
Die archäologischen Ausgrabungen auf dem SchnellertsKrauskopf, Christof1992, S. 2 ff.
Ein gotisches Schwert im Schnellerts-Museum in BrensbachKrauskopf, Christof1993, S. 21 ff.
... davon nur noch wenige rutera zu sehen seyn sollen … Archäologische Ausgrabungen in der Burgruine SchnellertsKrauskopf, Christof1995, 187 S.
Von Scherben und Schafen – ein GrabungsberichtKrauskopf, Christof1996, S. 28 ff.
Der Geist lügt – Neue und alte Geschichten vom SchnellertsKrauskopf, Christof1999, S. 9 ff
Rezension des Buches von Thomas Steinmetz: Burgen im Odenwald, Brensbach 1998Krauskopf, Christof1999, S. 65 ff.
Die Geister, die ich rief...Krauskopf, Christof2001, S. 73 ff.
Zum Schnellertsfest mit Kind und KegelKrüger, Ilse1977, S. 30
Ein alter Brauch lebt wieder auf - das Schnellertsfest heuteKrüger, Ilse1979, S. 26
Mit Kind und Kegel zum SchnellertsfestKrüger, Ilse1996, S. 18 ff.
... und samstags auf dem SchnellertsKrüger, Wolfgang1996, S. 11
Die wundersame Geburt des SchnellertsherrnKrüger, Wolfgang1996, S. 12 ff.
Inhaltsverzeichnis der Schnellertsberichte 1976-1995Krüger, Wolfgang1996, S. 34 ff.
Das Salbuch des Amtes Kainsbach (1574)Kunz, Rudolf1983, S. 29 ff.
Erneuerung der Dorfordnung zu Fränkisch-Crumbach 1684Kunz, Rudolf1984, S. 26 ff.
Der letzte Rodensteiner und sein TestamentKunz, Rudolf1990, S. 43 ff.
Symbolische Handlung bei BesitzübertragungenKunz, Rudolf1991, S. 28 ff.
Die Herrschaftsverhältnisse zu WersauKunz, Rudolf1992, S. 11 ff.
Johanna Maria Eva von RodensteinKunz, Rudolf1992, S. 56 ff.
Brudermord in der Familie Wallbrunn zu ErnsthofenKunz, Rudolf1993, S. 3 ff.
Schicksal des hessischen Hofguts in Nieder-KainsbachKunz, Rudolf1994, S. 14 ff.
Die Brüder Friedrich Neidhard und Philipp Georg von Rodenstein teilen ihre ererbte Hälfte der Herrschaft Fränkisch-Crumbach (1627)Kunz, Rudolf1995, S. 8 ff.
Rodensteiner Rechnung vom Jahre 1588Kunz, Rudolf1998, S. 6 ff.
Die Amtskeller der Herrschaft RodensteinKunz, Rudolf1998, S. 24 ff.
Der Rodensteiner Zehnte im 30jähr. Krieg im Umkreis NeunkirchenKunz, Rudolf1999, S. 21 ff.
Wiederaufbau der Schmalmühle nach dem 30jährigen KriegKunz, Rudolf1999, S. 55 ff.
Rodensteinische Untertanen wehren sich gegen unzumutbare FrondiensteKunz, Rudolf2000, S. 28 ff.
Gesuche um Bürgeraufnahme in der Herrschaft Fränkisch-Crumbach im 18. und 19. JahrhundertKunz, Rudolf2000, S. 53 ff.
Das „ Beerfurther Schlösschen“, Nachdruck Mannheimer Geschichtsblätter, Bd. 7/2000)Kunze, Rainer2002, S. 18 ff.
Über das Umfeld des Schnellerts und die Geschichte seiner Burg bis zur Zerstörung um 1400Martin, Wolfgang1987, S. 8 ff.
Fehden und Überfälle zwischen nördlichem Odenwald und dem Tauberraum um 1399/1424Martin, Wolfgang1988, S. 26 ff.
Nauses und Schloß Nauses - Zur Geschichte, Besitz- und Familiengeschichte bis 1476Martin, Wolfgang1989, S. 23 ff.
Nauses und Schloß NausesMartin, Wolfgang1990, S. 25 ff.
Hinweise zu einem Fund auf dem SchnellertsMartin, Wolfgang1991, S. 14 ff.
Ein Fund aus der Römerzeit bei Böllstein im OdenwaldMartin, Wolfgang1992, S. 21 ff.
Nauses und Schloß Nauses in Sickingischer Zeit (1693-1792)Martin, Wolfgang1992, S. 28 ff.
Zwischen Main und Neckar im 14. Jahrhundert bis zum Ende der Burg auf dem SchnellertsMartin, Wolfgang1995, S. 32 ff.
David Seyferheld aus Schwäbisch-Hall,1634-1644 Stadtschreiber von Groß-Umstadt und seine FamilieMartin, Wolfgang1997, S. 33 ff.
Neues aus Böllsteins frühen TagenMartin, Wolfgang1998, S. 83 ff.
Die Heirat eines illegitimen Gans-Sprosses von 1619 als Beispiel für den Abstieg aus dem NiederadelMartin, Wolfgang1999, S. 31 ff.
Ein löwensteinischer Oberjägermeister „in Breuberg“ (1550-1598) und sein Wasserschloss „Sanzenbach“Martin, Wolfgang2000, S. 38 ff.
Daur im OdenwaldMartin, Wolfgang2001, S. 37 ff.
Anmerkungen: Frühere Pfeilspitz-Fund in der Burgruine SchnellertsMartin, Wolfgang2003, S. 44
Die Herkunft der Familie MaserMaser, Werner1999, S. 43 ff.
Vom Bogen und Pfeil zur ArmbrustMeixlsperger, Alois1978, S. 24 ff.
Neues von der Kapelle in Bad-KönigPichl, Otto1993, S. 28 ff.
Neue Urkunden zur Bad Königer SchloßgeschichtePichl, Otto1994, S. 34 ff.
Bestimmung der Knochenfunde (Jubiläumsbericht)Rapp, Horst1976-1986 S. 30 ff.
Die Kirche zu WersauRapp, Horst1981, S. 18 ff.
Die Kirche zu Wersau - ein GrabungsberichtRapp, Horst1982, S. 20 ff.
Lernort Ruine – Geschichtsstunden vor OrtRapp, Horst1996, S. 23
Finden, Freilegen und Aufstellen – der Wersauer HinkelsteinRapp, Horst1996, S. 24 ff.
Bericht über den auswandernden Rodensteinischen Geist aus dem Jahre 1803Reutter, Rolf1981, S. 30
Nachrichten über den Landgeist in der Grafschaft Erbach vom Jahre 1821Reutter, Rolf1982, S. 7 ff.
Buchbesprechung...davon nur noch wenige rutera zu sehen seyn sollenReutter, Rolf1996, S. 32 ff.
Sitzt der Torangelstein richtig?Roß, Lothar1977, S. 29
Schnellertsherr war SchutzpatronSattler, P. W.1978, S. 31 ff.
Nicht viel größer denn ein Haupt - ungelöstes Rätsel um einen KugelfundSattler, P. W.1980, S. 26 ff.
Die Kreuzplatte von Ober-Mossau - in Mitteleuropa einmalig?Sattler, P. W.1982, S. 14 ff.
Woher kommt der Name „Schnellerts“?Sattler, P. W.1988, S. 11 ff.
Der Schnellerts gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Nachdruck aus: Georg Schäfer, Kunstdenkmäler im Großherzogtum Hessen, Provinz Starkenburg, Kreis Erbach (Darmstadt 1891), S. 236 ff.Schäfer, Georg2003, S. 15 ff.
Die letzte Zerstörung der Schnellertsburg, der Geist lügt – oder doch nicht?Schiebeler, Werner2000, S. 3 ff.
Von Grenzen und GrenzsteinenSchneider, Henner1978, S. 6 ff.
Steinsetzungen in den Steinklingen bei LaudenauSchnellbächer, Georg und Hans-Dieter1997, S. 77 ff.
Der Wilde Jäger im Odenwald (Gedicht)Schreiber, Aloys2004, S. 20 ff.
Drei Jahrzehnte hessischer Bodenforschung, Zur Erinnerung an Eduard AnthesSchumacher, Prof. Karl2005, S. 34 ff.
Jahresausflug in die OberpfalzSeibold, Karl-Heinz2002, S. 14 ff.
Jahresausflug in die RhönSeibold, Karl-Heinz2003, S. 40 ff.
Jahresausflug in das TaubertalSeibold, Karl-Heinz2004, S. 72 ff.
Die Burganlage (Jubiläumsbericht)Steinmetz, Thomas1976-1986 S. 36 ff.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1975-1985 (Jubiläumsbericht)Steinmetz, Thomas1976-1986 S. 8 ff.
Die Burg in Kirch - BrombachSteinmetz, Thomas1980, S. 32 ff.
Bemerkungen zur Rekonstruktion der Burg auf dem SchnellertsSteinmetz, Thomas1981, S. 27 ff.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1981Steinmetz, Thomas1981, S. 5 f.
Aufräumungs- und SicherungsarbeitenSteinmetz, Thomas1982, S. 5 f.
Burg ReichenbergSteinmetz, Thomas1983, 30 S.
Zwei Besonderheiten der Burg auf dem SchnellertsSteinmetz, Thomas1983, S. 22 ff.
Aufräumungs- und SicherungsarbeitenSteinmetz, Thomas1983, S. 5 ff.
Aufräumungs- und SicherungsarbeitenSteinmetz, Thomas1984, S. 7 ff.
Die ehemalige Burg in Kirch-BrombachSteinmetz, Thomas1984, S. 8 f.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1986Steinmetz, Thomas1987, S. 3
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1987Steinmetz, Thomas1988, S. 3 ff.
Schloß Nauses - Ein Herrensitz des NiederadelsSteinmetz, Thomas1989, S. 19 ff.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1988Steinmetz, Thomas1989, S. 2 ff.
Ein Beitrag zur Geschichte von RehbachSteinmetz, Thomas1989, S. 47 ff.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1989Steinmetz, Thomas1990, S. 22 ff.
Das „Echterisch Haus“ in BrensbachSteinmetz, Thomas1991, S. 16 ff.
Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten 1990Steinmetz, Thomas1991, S. 2 ff.
Die letzten Besitzer der Burg auf dem Schnellerts und ihre ZerstörungSteinmetz, Thomas1994, S. 3 ff.
Hypothesen - Wer konnte an der Zerstörung der Schnellertsburg interessiert sein?Thaetner, Wolfgang1994, S. 11 ff.
Zur Mineralogie und Archäologie des steinzeitlichen Pfeilspitzenfundes vom SchnellertsThaetner, Wolfgang2000, S. 13 ff.
Anmerkungen zur Reichweite von mittelalterlichen SchleudermaschinenThaetner, Wolfgang2003, S. 45
Anmerkung: Wir gratulieren Dr. phil. KrauskopfThaetner, Wolfgang2004, S. 81
Die FGS unterwegsThomasberger, Volker1996, S. 26 ff.
Vorwort / Jahresrückblick 2004 / Planung 2005Thomasberger, Volker2005, S. 4 ff.
FGS – Unterwegs – Exkursion im SaarlandThomasberger, Volker2005, S. 16 ff.
10 Jahre Forschungsgemeinschaft Schnellerts (Jubiläumsbericht)Wagner, Georg1976-1986 S. 3 ff.
Der Schnellerts in Bergengruens: Das Buch RodensteinWagner, Georg1976, S. 27 ff.
Von Ausgräbern und Raubgräbern auf dem SchnellertsWagner, Georg1977, S. 10 f.
Der Schnellerts heuteWagner, Georg1978, S. 34 f.
Als Leben auf dem Schnellerts warWagner, Georg1979, S. 30 ff.

Wenn Sie Interresse an einzelnen Schnellertsberichten oder Beiträgen haben, lassen wir Ihnen die Exemplare gern, falls noch vorhanden, zukommen.

Alle 30 Schnellertsberichte sind im Archiv von Brensbach (Freitag, vormittags von 9.30 -12.00Uhr geöffnet, Archivar Gerhard Bauer, Tel.: 06161-80928) und im Staatsarchiv von Darmstadt, Frankfurt, Würzburg (Kloster Bronnbach) und Marburg einsehbar und kopierbar.

Durch unser Kontakt-Formular sind wir von der FGS für Sie erreichbar.