Autor: Georg Dascher

Nachrichten über den Schnellerts aus dem 18. und 19. Jahrhundert

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1986, S. 66-80 Das „uralte Schloß“, ein ausgeräuchertes Raubnest? Wolfram Becher hat im Schnellertsbericht 1976 ausführlich dargelegt,…

Geometrische Charte von dem herrschaftlichen Forste Kirchbrombach Das Schnellert

Georg Dascher, H.D. Blumenschein, Schnellertsbericht 1984, S. 10-11. Die hier vorgestellte Flurkarte 1) wurde im Jahre 1805 von Geometer Jacob…

Dipl.-Ing. Henner Schneider †

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1980, S. 36-37. Wer den in den Sommer- und Herbstmonaten noch so aktiv und tatkräftig zupackenden Dipl.-Ing….

Kannten die Menschen der Steinzeit den Schnellerts?

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1980, S. 38. Die Anhäufung der in den letzten Jahren bekanntgewordenen Funde steinzeitlicher Werkzeuge im oberen Gersprenztal…

Ruine Schnellerts mit Aussichtsturm – Erinnerungen an ein großes Volksfest

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1979, S. 23-25. Zwei vor der Jahrhundertwende am Fuße des Schnellerts geborene Odenwälder (1) erinnern sich übereinstimmend,…

Augenzeugenberichte

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1977, S. 23-25. Am 20. September 1743 schrieb der Gräflich Erbachische Amtmann Carl Ludwig Bock auf Schloß…

Die Haal und ihre Leute

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1976, S. 21-23. Unter dem Begriff „die Haal“ versteht man in Ober-Kainsbach drei Höfe, deren Feldflur an…

Ein weißer Fleck auf der Geschichtskarte

Georg Dascher, Schnellertsbericht 1976, S. 5. Archäologen, Forschern und Chronisten ist zu danken, daß uns und kommenden Generationen Einblick in…

© 2019 Burg Schnellerts. Theme von Anders Norén.