Die Burg auf dem Schnellerts

Die Burgruine Schnellerts im Odenwaldkreis liegt im Bereich der Gemarkung Affhöllerbach oberhalb des Weilers Stierbach, die zur Großgemeinde Brensbach gehören….

Schnellertsbericht 1979

Inhaltsverzeichnis Herausgeber: Forschungsgemeinschaft Schnellerts e.V. Gestaltung: Wolfgang und Ilse Krüger Zeichnung: Norbert Fischer, Wolfgang Krüger, Alfred Lehmann, Angelika Wilhelm Für…

Der Schnellerts heute

Georg Wagner, Schnellertsbericht 1978, S. 34. Am Gersprenztal vor der Böllsteiner Höh’ liegen im Walde seit eh und je die…

Schnellertsherr war Schutzpatron

Peter W. Sattler, Schnellertsbericht 1978, S. 31-33. Die Bevölkerung des Odenwaldes nahm zunächst gar keine Notiz davon. Und auch die…

Vom Bogen und Pfeil zur Armbrust

Alois Meixlsperger, Schnellertsbericht 1978, S. 24-30. Bogen und Pfeil sind eine uralte Jagd- und Kampfwaffe. Schon in der mittleren Würmeiszeit…

Neue Erkenntnisse zur Geschichte der Burg auf dem Schnellerts

Wolfram Becher, Schnellertsbericht 1978, S. 18-23. Wer nach den Ausgrabungsfunden der letzten Jahre etwa immer noch Zweifel an einer gewaltsamen…

Die Sage vom Mann auf dem Dreimärker

Heinz Bormuth, Schnellertsbericht 1978, S. 14-17. Die Sagensammlung der Brüder Grimm, die in erster Auflage 1816 gedruckt wurde, hat in…

Von Grenzen und Grenzsteinen

Henner Schneider, Schnellertsbericht 1978, S. 6-13. Eigentum kann man in zwei Arten einteilen: bewegliches Eigentum, auch „fahrende Habe“ genannt, und…

Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten auf dem Schnellerts

Norbert Fischer, Schnellertsbericht 1978, S. 5. Im Zuge der Arbeiten zur Erlangung eines Grabungsschnittes durch den Burgberg wurde im Bereich…

Schnellertsbericht 1978

Seit ihrer Gründung am 6. 8.1976 hat die „Forschungsgemeinschaft Schnellerts e.V. „, die aus der „Interessengemeinschaft Schnellerts“ hervorging, das Antlitz der Schnellertsruine beträchtlich gewandelt.

Zum Schnellertsfest mit Kind und Kegel

Ilse Krüger, Schnellertsbericht 1977, S. 30. Der Schnellertsherr hätte sich gewundert. So lebhaft ist es sicher in den letzten 700…

Sitzt der Torangelstein richtig ?

Lothar Roß, Schnellertsbericht 1977, S. 29. Herr Lothar Roß aus Erlangen, der sich in Brensbach aufhielt und auch den Schnellerts…

Des Berggeistes Wanderung vom Schnellert nach dem Rodenstein und vom Rodenstein nach dem Schnellert

Eine Volkssage von Revierförster Hoffmann, Schnellertsbericht 1977, S. 26-27. Nach der Erzählung des vor 40 Jahren verstorbenen und um die…

© 2018 Burg Schnellerts. Theme von Anders Norén.